Jahrgang 1945

Nach der Einleitung am 20.Januar sollte es natürlich gleich los gehen mit den Bildergeschichten zu Monika, aber leider, leider ist die Schreiberin mal wieder im Krankenhaus verschwunden. Wie schon erwähnt, gehört ihr Jahrgang zu den mit den wenigsten Geburten. Deshalb steht am Anfang ein schreckliches Bild. Gepostet ganz ohne Erinnerungsanlass, aber an einem Tag, an dem die Glocken schweigen. Damals war es anders,  Karfreitag 1945: Donner und Gebrüll, Geschrei und Schmerz, Verzweiflung und Tod, doch das Leben regt sich neu.

Im Krieg gezeugt im Frieden geboren……..

https://www.destatis.de/bevoelkerungspyramide“ scrolling=“no“ frameborder=“0″></iframe>

Stichworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.