Zwischen den Jahren

Eigentlich haben wir in dieser Zeit eine enge Verbindung zum Himmel. Ich zumindest öffne meine Ohren und überlege mir, was wird mir das neue Jahr bringen. Es ist mir nichts eingefallen. Nada! Es ist so schön, wenn man einen anderen Menschen sprechen lassen kann.

Da kam eine Email von einer wieder gefundenen Freundin, von Isabelle, der deutschen Flötistin aus Havanna. Sie schickt mir einen Vorgeschmack auf ihre neue CD, hört sie an, schaut sie an: Isabelle Bodenseh

Sie ist einfach toll!

 

Stichworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.